Lernen braucht Bewegung

Der Schulhof der Grundschule Hammah war lange Zeit nur eine ebene Fläche mit wenigen Spielgeräten. die Schüler langweilten sich, hatten keine Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen, wodurch es häufiger die Streitigkeiten und sogar Schlägereien kam. Gleichzeitig ist der Lärmpegel auf dem Schulhof relativ hoch, so dass die Kinder in den Pausen wenig Erholung gefunden hatten.

Für den Förderverein „Pfiffikus“ war klar: Hier muss etwas passieren. Das Gelände muss in einen kindgerechten und naturnahen Erlebnisraum umgestaltet werden.

Es sollte ein hügliges Gelände mit Spiel- und Funktionsräumen entstehen, die die Sinne, Bewegungen, Fantasie und Tätigkeiten der Kinder auf verschiedene Weise stimulieren und auch Möglichkeiten zum Zurückziehen und Verstecken bieten. Das Motto dabei: Aggressivität und hoher Lärmpegel sollen zugunsten von Bewegungsfreude und Kreativität zurückgedrängt werden.

Durch Spenden konnte bereits ein Großteil der Umbauarbeiten finanziert werden. Für die Anschaffung von neuen Spielgeräten fehlte allerdings noch Geld.

Ein Fall für die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“. Der Verein sorgte dafür, dass Turnstangen und Fun-Basketballkörbe angeschafft werden konnten.

Der Förderverein: „Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Die Spielgeräte werden von unseren Schülern mit Freude genutzt.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH