Training mit dem Großmeister

Der Verein „Oh Haeng e.V.“ veranstaltet jährlich ein „Shinson Hapkido Sommercamp“. Shinson Hapkido ist ein Entwicklungs- und Bewegungstraining für Jedermann. Das Ziel von Shinson Hapkido ist ein gesundes, freudvolles, langes Leben, was nur durch eine klare und liebevolle Beziehung zu sich selbst, anderen und der gesamten Natur erreicht werden kann.

Das Shinson Hapkido Sommercamp, an welchem etwa 100 Kinder aus ganz Europa teilnehmen, findet am Eichbaumsee statt und wird vom Großmeister Ko Myong geleitet. Die 8 bis 14 Jahre alten Kinder aus sozial schwachen Familien können eine Woche lang üben und trainieren sowie gemeinschaftliches Helfen und Leben erlernen. Außerdem bereiteten die Kinder mit viel Spaß und Enthusiasmus ihren Auftritt für die große Benefiz-Vorführung zugunsten peruanischer Straßenkinder vor.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützte das Shinson Hapkido Sommercamp 2009 mittels einer Spende. Durch diese konnte Verpflegung für die Kinder erstanden und Zelte, die die Unterkunft während des Camps darstellten, ausgeliehen werden. Außerdem konnten weitere Utensilien, die für das Training unerlässlich sind, ausgeliehen werden. Die BILD-Hilfsorganisation konnte somit erhebliche zum Gelingen des Sommercamps beitragen.

„Mit Ihrer Hilfe konnten wir den Kindern und Jugendlichen in der einen Woche am Eichbaumsee viel Kraft geben und Freude bereiten“, bedankt sich Berder Vorstand des Oh Haeng e.V.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH