Neues Auto für Frauenhaus

Im Peiner Frauenhaus leben jährlich rund 68 Kinder, deren Mütter sich schutzsuchend an die Einrichtung wenden.

Kinder und Jugendliche erleben häusliche und sexualisierte Gewalt anders als Erwachsene, sie verfügen je nach Alter über sehr differenzierte Bewältigungsmuster. Darum ist es besonders wichtig sie als eigenständige Opfer mit ihren eigenen Empfindungen wahrzunehmen und Ihre Entwicklung positiv zu fördern.

Die Aufenthaltsdauer liegt meist zwischen 3-6 Monaten. In dieser Zeit wird versucht den Kindern den Aufenthalt so kindgerecht wie möglich zu gestalten, mit Aktivitäten zur Freizeitgestaltung oder Entwicklungsförderung sowie ein Ferienprogramm. So gibt es z.B.  ein bis zwei Gruppenaktivitäten in der Woche, wie Basteln, Kochen, Ausflüge ins Kino, Schlittschuhlaufen, Minigolf und regelmäßige Schwimmbad-Besuche.

In 2011 lebten über einen längeren Zeitraum 10 Kinder unter 6 Jahren im Frauenhaus, alle mit Migrationshintergrund. Gerade für Frauen mit Migrationshintergrund wird ein höherer Betreuungsaufwand benötigt, damit sie fern von Herkunft und Familie ein neues Leben aufbauen können. Auch hat sich die Aufnahme von jungen Frauen unter 25 Jahren im Gegensatz zum Vorjahr verdoppelt.

Aufgrund der gestiegenen Bedarfsfälle benötigt das Frauenhaus ein neues Fahrzeug zum Transport der Kinder und Mütter. Das bislang genutzte Fahrzeug ist 12 Jahre alt und in einem sehr schlechten Zustand. Die Reparaturen kosten viel Geld, das eigentlich nicht vorhanden ist.

Das Fahrzeug wird für Fahrten zur Schule, Kindergarten oder für Arztbesuche genutzt, insbesondere wenn die Kinder von Entführung oder weiterer Gewalt bedroht sind. Ansonsten wird es für die Kinder und deren Mütter für Familienaktivitäten, Ausflüge und Ferien-programm eingesetzt.

Da das Frauenhaus ständig auf Spenden angewiesen ist und sich aus den vorhandenen Mittel kein neues Auto anschaffen kann, hat sich „Ein Herz für Kinder“ bereit erklärt, die Kosten für den neuen Transporter zu übernehmen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH