Sanitäranlagen für Schulen

Der Distrikt Mubende ist einer der ugandischen Bezirke mit einem sehr kleinen Anteil an sauberen Trinkwasserquellen. Nur 36 Prozent der Menschen haben Zugang zu sauberem Wasser und nur 28 Prozent haben Zugang zu angemessenen sanitären Anlagen.

Wie in anderen ländlichen Gebieten des Mubende Distrikt nutzen die Menschen Gewässer, die mit allen Arten von Verunreinigungen (tierische und menschliche Abfälle) verschmutzt sind.

Um mehr Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen, sollen an 10 Schulen die Sanitäranlagen erneuert und Brunnen für die Wasserversorgung gebaut werden. Die Brunnen werden auch den jeweiligen Gemeinden zugute kommen, die Bewohner werden vor Ort darin eingewiesen, wie man die Brunnen intakt hält.

Dieses Projekt, das von der tansanischen NGO „Rural Health Care Foundation“ durchgeführt und von „Ein Herz für Kinder“ unterstützt wird, soll dazu beitragen, dass rund 15 Prozent mehr Kinder in die Schulen geschickt werden, da sie dann Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen haben werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH