Ievgen ist schwer krank, er braucht dringend Hilfe!

Man sieht es dem kleinen, fröhlichen, blonden Jungen nicht an, doch Ievgen (4) aus der Ukraine ist schwer krank. Er leidet an akuter lymphatischer Leukämie.

In seiner Heimat bekam der Kleine Steroide verabreicht, mit dem Hinweis der Ärzte, dies sei die einzige Möglichkeit die heimtückische Krankheit zu behandeln. Mutter Tetiana (34) und Vater Pavlo (34) waren jedoch von Anfang an skeptisch, was diese Behandlungsmethode angeht. Darum gingen sie mit Ievgen nach Israel, wo sofort eine Chemotherapie begonnen wurde.

Die Kosten des ersten Chemoblocks konnten die Eltern noch selbst aufbringen, doch für die vollständige Genesung des Jungen sind noch mindestens vier weitere Zyklen notwendig. Doch dafür fehlt der Familie das Geld.

Die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich bereit, einen Teil der Kosten für die Behandlung des kleinen Jungen zu übernehmen, damit er wieder ganz gesund werden kann.

 

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH