Rolltreppe zerquetscht Kinder-Hand

Die Hand von Ilko (4) ist schwer verletzt und dick verbunden. Doch alle Finger sind dran – ein Riesenglück. Denn: Der kleine Bulgare klemmte mit seinem Händchen in einer Rolltreppe fest.

Wie es zu dem Unglück kam: Ilko und seine Mutter Ismeth (30), sie besuchen zurzeit die Oma in Berlin, gingen in den Neukölln-Arcaden bummeln und dann im Obergeschoss Eis essen. Danach fuhren sie mit der Rolltreppe runter.

Wie immer konnte Ilko nicht still stehen, lief die Treppe erst ein Stück hinunter, dann wieder hinauf zu seiner Mutter.

Und da passiert es! Er rutscht aus, stürzt. Seine Hand rutscht zwischen Stufe und Seitenwand, der kleine Junge hängt fest. Nach Schock-Sekunden stoppt jemand die Rolltreppe.

Mutter Ismeth (30) fällt vor Schreck in Ohnmacht. Feuerwehr und Techniker befreien die eingequetschte Hand des Kleinen. Not-OP im Krankenhaus! Die Finger konnten gerettet werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH