Jan & Lukas wünschen sich neue Möbel und Ski-Ferien

„Nur“ ist ein kleines Wort. Für Anne (42) und Kurt (51) Hoffmann ist es seit elf Jahren das wichtigste der Welt…

Sohn Jan (11) kommt mit einem schweren Herzfehler zur Welt. Aber es ist „nur“ ein mechanisches Problem, das mit drei OPs behoben wird.

Sein jüngerer Bruder Lukas (8) bekommt mit viereinhalb Jahren eine Erkältung nicht mehr los. Niemand macht sich Gedanken. „Er war immer unser gesundes Kind“, sagt Mutter Anne. „Ein krankes hatten wir ja schon.“ Trotzdem kommt Lukas ins Krankenhaus. Zunächst „nur“ mit Verdacht auf Lungenentzündung. Dann die Schock-Diagnose: Leukämie.

Es folgt ein Jahr Chemotherapie, ein Jahr Gefühlschaos. „Lukas war noch zu klein, um zu verstehen“, sagt Vater Kurt. „Er verhielt sich so, wie er es bei den Erwachsenen sah. Wir haben versucht zu lachen, auch wenn wir eigentlich heulen wollten.“ Ob er es endgültig schafft, wird sich erst in ein paar Jahren entscheiden.

Für Anne und Kurt eine unerträgliche Situation. 70 Prozent der Kinder, die einen Rückfall erleiden, sterben. Anne: „Ist es verwerflich, dass ich denke: ‚Hoffentlich sterben die anderen, hoffentlich wird mein Kind überleben?‘“

Sorgen gibt es auch wieder um Jan. Dem älteren Sohn wird bald im Deutschen Herzzentrum München eine neue Herzklappe eingesetzt. Die Operation dauert Stunden. Vor dem bangen Warten auf den Klinik-Fluren fürchten sich die Eltern schon jetzt.

Hinzu kommen die finanziellen Probleme. 480 Euro bleiben im Monat von Annes Gehalt als EDV-Betreuerin übrig. Kurt arbeitet seit Jahren nicht mehr: „Meine Kinder haben mich gebraucht.“

Die Wünsche der Jungs müssen immer zurückstehen. Dabei sind Jan und Lukas bescheiden: Sie träumen von neuen Möbeln fürs Kinderzimmer, einem Fahrrad, einem Skiurlaub. Auch wenn sie „nur“ in einer kleinen Holzhütte wohnen würden.

Beim Charity-Marathon von ENERGY 93.3 und BILD München werden Spenden für Münchener Kinder in Not gesammelt. Der Erlös Mit kommt ausgewählten kranke und bedürftige Kindern wie z.B. Jan & Lukas zu Gute.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH