Jubel im Zwergenland

Was für ein Jubel, was für eine Freude! Die Kita Zwergenland in Fäskow ist um eine Attraktion reicher, die vor allem das Herz der Kleinsten höher schlagen lässt. Mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnte ein neues Krippenspielgerät angeschafft werden.

Rutschen und Klettern macht den Kleinen Spaß (Foto: Privat)
Rutschen und Klettern macht den Kleinen Spaß (Foto: Privat)

Die Einrichtung  in Mecklenburg Vorpommern besteht seit 1993. Im Jahr 2008 wurde der Außenbereich saniert, die Fassade erneuert, das Haus mit einem neuen Dach gedeckt. Vier Jahre später wurde die Kita zu einem Familienzentrum erweitert – in diesem Zug sind  ein Generationscafé und Räume für Beratung und Bewegung entstanden. Seit September 2013 werden auch Kinder mit Handicap betreut.
Als 2008 der Außenbereich saniert wurde, wurde nicht berücksichtigt, dass auch Spielmöglichkeiten für Kinder mit Handicap geschaffen werden. So konnten die Kinder die vorhandene Spiellandschaft nicht nutzen. Deshalb plante die Einrichtung die Anschaffung eines Krippenspielgerätes, dass von allen Kindern genutzt werden kann. Da die Kita die Kosten für das Spielgerät nicht aufbringen konnte, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, diese zu übernehmen.

Im Frühjahr wurde die Spielanlage „Wolkenrutsche“ aufgebaut und erfreut sich seitdem größter Beliebtheit.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH