Happy End nach Herz-OP

Es hat lange gedauert, bis Kanin (10) endlich wieder lachen konnte. Erst seit kurzem weiß er, dass er nun endlich wieder ganz gesund ist. Deutsche Ärzte in Sankt Augustin haben sein Leben gerettet.

Der Junge kam in Thailand mit einem schweren Herzfehler zur Welt. Gleich nach der Geburt haben die Ärzte den komplizierten Defekt festgestellt. Zunächst wurde Kanins Zustand mit Medikamenten stabil gehalten, später folgten drei Operationen in Thailand, die aber den Zustand des Jungen nicht wesentlich verbessert hatten.

Die Operationen in Thailand waren bereits mit hohen Kosten verbunden und haben die Eltern an den Rand ihrer finanziellen Möglichkeiten gebracht. Da sich Kanins Zustand immer mehr verschlechterte, wurde eine weitere Operation notwendig, die allerdings in Thailand nicht mehr durchgeführt werden konnte, da die Kliniken für diesen Eingriff nicht entsprechend ausgestattet sind.

Die Familie wusste nicht mehr, was sie tun konnte, um das Leben ihres Kindes zu retten. Sie konnten eine weitere Operation nicht mehr finanzieren.

Da die medizinische Vesorgung in Deutschland viel entwickelter ist, als in Thailand, kontaktierte die Tante von Kanin das Asklepios Klinikum Sankt Augustin. Die Ärzte erklärten sich bereit, Kanin zu behandeln.

Mit finanzieller Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ und weiteren Spendern konnten schließlich die Behandlungskosten gesichert werden. Inzwischen wurde Kanin operiert. Er hat den Eingriff gut überstanden. Sein Herz ist wieder ganz gesund. Der postoperative Verlauf war ebenfalls ohne besondere Vorkommnisse. Kanin konnte wenig später ganz gesund in seine Heimat zurückkehren.

Die Tante: „Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung und ihre Mühe bedanken. Meinem Neffen geht es jetzt schon wieder gut. Sie sollen wissen, dass Sie einen grossen Teil dazu beigetragen haben, dass es ihm jetzt wieder gut geht. Wir können Ihnen dafür nicht genug danken.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH