Herz gerettet

Khouzer (10) kommt aus der kleinen irakischen Stadt Dabandixchan in der Nähe der iranischen Grenze. Er lebt mit seiner Familie in ärmlichsten Verhältnissen und kämpft gegen einen schweren Herzfehler, der sein Leben bedroht.

Er hat einen Atriumseptumdefekt zweiten Grades, wodurch die rechte Seite des Herzens bereits deutlich vergrößert ist. Medizinische Hilfe gibt es für Khouzer im Irak nicht, denn in seiner näheren Umgebung gibt es nicht einmal ein Krankenhaus.

Bislang haben Medikamente seinen Zustand stabil gehalten, doch inzwischen ist die Fehlfunktion des Herzens so weit fortgeschritten, dass er dringend operiert werden muss.

Da die Familie kein Geld hat, um das Leben ihres Kindes zu retten, halfen die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und die Organisation „Shevet Achim – Brothers together“.

Dadurch wurde es möglich, dass Khouzer in Israel im „Rabin Medical Center“ operiert werden konnte. Inzwischen hat der süße Junge mit den brauen Knopfaugen den Eingriff gut überstanden. Nach einigen Wochen der Rehabilitation kann er wieder ganz gesund in seine Heimat zurück kehren.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH