Neues Auto für Tageshospiz

Das Tages-​Kinderhospiz „Kinder­Leben“ in Hamburg-Eidelstedt – das einzige seiner Art in Deutschland – kümmert sich um todkranke Kinder, deren Geschwister und Eltern. Während der Aufenthalt für kranke Kinder in stationären Hospizen zeitlich begrenzt ist, kann die Hilfe in dem Tages-Kinderhospiz ganzjährig in Anspruch genommen werden.

Die Pflege und Betreuung der kranken Kinder findet in den Räumen der Einrichtung statt und wird durch examinierte Kinderkrankenschwestern mit der Weiterbildung „Palliative Care“ gewährleistet.

Die kranken Kinder können von  9 – 18 Uhr in dem Tageshospiz kostenlos betreut werden. Dauer und Häufigkeit werden individuell gestaltet. Des Weiteren bietet die Einrichtung einen Abholservice für die Kinder an. Da die Nachfrage sehr groß ist, braucht „KinderLeben“ nun ein zusätzliches, behindertengerechtes Auto.

Da für den Kauf keine Eigenmittel zur Verfügung stehen, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, ein neues Auto zu finanzieren. Damit können nun die kranken Kinder sicher und bequem zu ihrer Tagesbetreuung gebracht werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH