„Ein Herz für Kinder“ hilft Geschwistern

Sie müssen unfassbares Leid ertragen. Auf offener Straße hat ihr eigener Vater (37) die Mutter mit einer Axt getötet.

Der Täter sitzt in Haft. Niemand kann Stella (7) und Marios (4) die Trauer nehmen. Doch die beiden sollen die Chance auf eine Zukunft haben.

BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt die Kinder, stellt Geld für ihre Ausbildung zur Verfügung.

Die Geschwister werden psychologisch betreut, der 62-jährige Großvater Christo T. kümmert sich liebevoll um sie. „Ich bin so dankbar, dass uns geholfen wird. Die beiden werden das Geld später gut gebrauchen können“, sagt er zu der schnellen Hilfe.

Der Täter Efstatios K., der Ex-Mann der Getöteten, hatte die Mutter Kalliopi († 36) auf dem Fahrrad verfolgt und von hinten mit der Axt erschlagen. Eine Polizistin beobachtete die blutige Tat und nahm den Mann fest.

Die kleine Stella und ihr Bruder werden nun ohne ihre Mutter aufwachsen müssen. „Sie wissen, was passiert ist. Wir werden alles dafür tun, damit sie die Tragödie verarbeiten können“, sagt der Großvater.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH