Investition in die Zukunft

Das westafrikanische Togo ist geprägt von politischen Machtkämpfen und Unruhen. Menschenrechtsverletzungen und Menschenhandel, hauptsächlich mit Kindern, sind hier keine Seltenheit.

Der deutsche Verein „Kinderdorf VIVO in Togo“ hat sich dem Schutz der Kinder verschrieben und will ihnen neue Möglichkeiten für die Zukunft bieten. In dem in Gamé errichteten Kinderdorf können Waisen und arme Kinder schulische und berufliche Bildung genießen, um ihr Leben in Selbstverantwortung in die Hand nehmen zu können. Ziel des Projektes ist die nachhaltige Bekämpfung von Armut.

Um den Kindern eine Ausbildung zur Näherin oder zum Schreiner ermöglichen zu können, bedurfte es einer spezifischen Ausrüstung der Arbeitsräume. Durch die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ können die Kinder im Kinderdorf nun einen Beruf erlernen. Somit wurde ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Armut in Togo getan.

Reinhard Funk vom „Kinderdorf VIVO in Togo e.V.“ ist begeistert: „Wir sind sehr stolz, dieses Projekt in Togo mit der Unterstützung durch BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ realisieren zu können. Dafür nochmals ausdrücklicher Dank“.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH