Kindgerechte Schlafmöglichkeit

Für alleinerziehende Elternteile, oder Eltern mit zeitaufwändigen Jobs, ist die Betreuung von ihren Schützlingen oft schwierig. Im Kinderhaus am Maschsee bekommen sie Unterstützung.

Hier werden 30 Kinder täglich betreut. Das Kinderhaus wurde 2011 gegründet und gehört zu einem Netzwerk aus mehreren Einrichtungen in der Umgebung.

Neben vielen Spielmöglichkeiten, Festen und Aktionen achten die Betreuer auch auf eine gesunde Ernährung. Ein vielfältiges und ausgewogenes Menü, in dem ausschließlich Bio- Produkte verarbeitet werden, wird hier täglich für die Kleinen zubereitet.

Doch nicht nur um die Verpflegung und Beschäftigung der Kinder wollen sich die Betreuer kümmern. Kleinkinder brauchen mehr als 10 Stunden Schlaf am Tag. Deshalb soll im Kinderhaus ein zusätzliches Zwischendeck in den Ruheräumen entstehen.

Ziel ist ein kindgerechter Ruhe und Schlafraum, speziell für die Bedürfnisse der Kleinen. Dieses Zwischendeck ist eine fest im Raum installierte zweite Ebene mit einer separaten Zugangstreppe.

Die gesamte Anlage ist speziell an die Größe der Kinder angepasst. Neben der kindgerechten Treppensteigung wurde auch an eine sichere Brüstung gedacht, die das Deck ganz umschließt.

Doch die spezielle Konstruktion ist sehr kostenintensiv, das Kinderhaus kann sie nicht alleine tragen. Deshalb übernahm „Ein Herz Für Kinder“ die Kosten für die Umgestaltung des Ruheraumes, hin zu einer kindgerechten Schlafmöglichkeit.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH