Endlich kann die Schaukel genutzt werden

Das Kinderhospiz Regenbogenland in Nordrhein-Westfalen ist ein Haus für unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien. Die Konzeption des Hauses: Den kranken Kindern ein Leben und Sterben in Würde zu ermöglichen, indem sie hier mit ihren Eltern und Geschwistern ein paar Tage oder Wochen Erholung vom Alltag finden.

Der Leitsatz des Hospizes: Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben. Dazu gehört nun auch eine Vogelnestschaukel, die dem Hospiz von einem Sponsor zur Verfügung gestellt wurde. Da aber auch für den Aufbau, der mit bestimmten Sicherheitsrichtlinien verbunden ist, Kosten entstehen, konnte das Hospiz das Spielgerät zunächst nicht aufstellen. In Zeiten leerer öffentlicher Kassen, ist insbesondere in solchen Fällen kein Spielraum im Budget.

Wie gut, dass es „Ein Herz für Kinder“ gibt. Denn die BILD-Hilfsorganisation stellte die nötigen Mittel für de Aufbau bereit.

Der Förderverein: „Mit Ihrer wunderbaren Hilfe haben wir die Möglichkeit, den Tagen ein bisschen mehr Leben geben zu können. Hierüber sind wir sehr glücklich und dankbar. Die Nestschaukel erfreut sich im Garten großer Beliebtheit.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH