Fit in eine gesunde Zukunft

Die Neumünsteraner Tafel wurde im April 2007 unter der Schirmherrschaft der damaligen Ministerin Dr. Trauernicht gegründet. Anliegen der Tafel ist es, Kinder aus sozial schwachen Familien bei der täglichen Grundversorgung zu unterstützen.

In der Tafel können täglich ausgewogene Mittagessen genossen und Hausaufgabenhilfe in Anspruch genommen werden. Außerdem werden für die Kinder unter anderem ein Faschingsfest sowie Bauernhof- und Abenteuerspielplatzbesuche veranstaltet.

Um Freizeitaktivitäten mit den bis zu 35 Kindern, die täglich die Tafel besuchen, durchführen zu können, bedurfte es eines Kleinbusses. Mit der Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnte die Neumünsteraner Tafel zur Bewältigung der großen Nachfrage einen solchen Kleinbus anschaffen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH