Großstadtdschungel – ein Abenteuertraining

Der Verein Kindervereinigung Chemnitz e.V. betreibt als Träger mehrere Kindertagesstätten und -einrichtungen und auch ein Spielmobil, dass nachmittags von 14 -18 verschiedene Spielplätze besucht u.a. auch 2 Stadtteile mit einem hohem Anteil von Kindern aus sozialschwachen Familien. Es sorgt für Spiel, Bewegung, Bildung, Gespräche.

Da Kinder sich zunehmend unsicher und unkoordiniert auf Spielplätzen und im Verkehr bewegen soll mit dem neuen Projekt „Großstadtdschungel – ein Abenteuertraining“ die Körperwahrnehmung trainiert, die Mobilität und Verkehrssicherheit erhöht werden, zum sozialen Lernen beitragen und Mut machen die eigenen Fähigkeiten zu nutzen.

Seit September wird dieses Projekt auf 3 Spielplätzen in Chemnitz umgesetzt – mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“, dem Deutschen Roten Kreuz und der Polizei.

Es gibt Angebote wie Slackline, Klettern im Niedrigseilgarten, Fahren von Sportgeräten jeder Art, Fahrparcour zum erproben, Spaßolympiade, Verteilung von T-Shirts, Sicherheitswesten und Reflektorstreifen. Zudem werden Tricks und Hinweise gegeben, Erste-Hilfe Informationen für Kinder vermittelt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Kindervereinigung: „Durch Ihre Unterstützung war es möglich, vielen Kindern in unserer Stadt schöne Erlebnisse lehrreich zu vermitteln. Noch so schöne und ausgereifte Konzepte sind nicht umsetzbar, wenn Gelder fehlen, um bestimmte grundlegende Materialien und technisch Geräte vorzuhalten, um die Kinder herausfordern zu können und damit Möglichkeiten schaffen, damit zu wachsen – und das in jeder Facette, sozial, emotional, und natürlich auch motorisch.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH