Neue Kletterkombination für Kita

Stolz haben sich die Kleinen mit ihren Erziehern auf der neuen Kletterkombination versammelt, die mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ angeschafft und errichtet werden konnte. Endlich können die Kids der Kita „Am Drescheider Berg“ wieder draußen toben und klettern.

Die Einrichtung in Altena stand Jahre vor einem großen Problem. Bis 2009 war der Kindergarten in Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde und ging dann in die Trägerschaft des Trägerverbundes für Tageseinrichtungen im evangelischen Kirchenkreis Iserlohn über. Grund: die schlechte finanzielle Situation der Kirchengemeinde. Deshalb konnte auch das Außengelände der Kita nicht Instand gehalten und gewartet werden.

Mit der Zeit waren die meisten Spielgeräte verrottet und verfault. Da die Sicherheit nicht mehr geboten war, mussten die Geräte abgebaut werden. Für die Kleinen war diese Situation besonders unerfreulich, da sie nun nicht mehr spielen und klettern konnten.

Aus eigenen Mitteln ist es der Einrichtung gelungen, den kaputten Zaun zu erneuern, für die Anschaffung neuer Spielgeräte aber fehlte das Geld. Denn die Kita hat ein weiteres Problem: Durch die ungünstige Lage, kann die Einrichtung nicht mit normalen Lastwagen erreicht werden, sodass die Anlieferung und Erneuerung der Aussenanlage mit zusätzlichen hohen Kosten verbunden ist.

Durch den Förderverein konnten zwischenzeitlich noch neue Sandkästen installiert werden – durch die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ konnte schließlich eine neue Kletterkombination gekauft und aufgebaut werden. Nun stehen den Kids wieder neue Spielmöglichkeiten offen, die ihnen täglich viel Spaß bereiten.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH