Die Feldmäuse können wieder toben

Die Kita „Feldmäuse“ in Retschow möchte ihren Kindern jeden Tag den Aufenthalt im Freien unter naturnahen Bedingungen ermöglichen. Doch der Spielplatz der Einrichtung ist veraltet. Einige Spielgeräte mussten aus Sicherheitsgründen entfernt werden und konnten durch fehlende Mittel nicht ersetzt werden.

2010 musste die Gemeinde Retschow die Kita in eine andere Trägerschaft übergeben. Die finanzielle Lage der Gemeinde war in den letzten Jahren sehr angespannt und so konnten nur die notwendigen Reparaturen in der Kita durchgeführt werden. Für den Ersatz der alten Spielgeräte war dann kein Geld mehr vorhanden.

Um den eher trostlosen Zustand des Spielplatzes endlich zu ändern und den Kindern wieder eine Vielfalt an sinnlichen und motorischen Erfahrungen für eine ganzheitliche Entwicklung bieten zu können, wandte sich die Einrichtung an „Ein Herz für Kinder“.

Die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich sofort bereit zu helfen. Inzwischen konnte die neue Kletterstrecke eingeweiht werden, die zum Balancieren, Rutschen, Klettern und Bewegen einlädt.

Die Einrichtung: „Wir sind stolz und die Kinder sehr glücklich, dass wir mit Ihrer Hilfe für die Bewegung der Kinder ein so tolles Spielgerät haben. Dafür sagen wir DANKE!“

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH