Kleine, fleißige Gärtner

Der Kinderladen an der Hasenheide ist ein gemeinnütziger Verein und besteht seit 1988 in Berlin Neukölln. Im Dezember 2010 ist der Kinderladen mit viel Engagement und Liebe umgezogen und hat sich vergrößert, sowohl von den Räumen als auch von der Anzahl der Kindern. Derzeit besteht die Gruppe aus 16 Kindern im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Wichtiger Bestandteil der Arbeit des Kinderladens, ist es den Kleinen, die in der dicht bebauten Berliner Innenstadt aufwachsen, die Natur näher zu bringen. Dazu gehört auch, ass in der Einrichtung ausschließlich regional und saisonal aus ökologischem Anbau gekocht und den Kindern somit Zugang zu gesunder vollwertiger Kost geboten wird.

Mit dem gleichen Ziel haben Kinder, Eltern und Erzieher im Frühling 2012 über die Initiative „Lernort Natur“ einen kleinen Garten auf dem parkähnlichen Gelände der „Tempelhofer Freiheit“ angelegt, auf dem sich früher der Flughafen befand. Aus Holzpaletten wurden Beete gebaut, mit Muttererde gefüllt und mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten sowie Zierpflanzen bepflanzt.

Die notwendigen Materialien wie Holz, Erde, Pflanzen und Werkzeuge wurden ausschließlich von den Vereinsmitgliedern zur Verfügung gestellt, bzw. aus Mitteln des Vereins finanziert. anfang des Jahres musste der Garten wieder frühjahrstauglich gemacht werden. Dazu gehört, dass der Gartengrundriss des Vorjahres erneuert und teilweise ausgebaut werden soll. Durch die Witterung im Winter sind einige Holzkonstruktionen unbrauchbar geworden.

Da die finanziellen Mittel des Kinderladens nicht ausreichten, um die Umgestaltung zu realisieren, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, zu helfen. So konnten im April die Beete bepflanzt werden und in den nächsten Wochen hoffen die Kleinen, dass sie endlich irh selbstangebautes Obst und Gemüse ernten können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH