Neue Garderoben für die Kinder

Die Kita Liebfrauen wurde 1963 erbaut und befndet sich in der Bauträgerschaft der Stadt Bitburg. Durch den eklatanten Mangel an Kita-Plätzen hat der Träger beschlossen, die Einrichtung in Modulbauweise zu erweitern. Mehr als 1 Million Euro hat die Stadt für die Erweiterung ausgegeben, die inzwischen abgeschlossen werdne konnte. Da Ergebnis: Nun können zusätzlich über 50 Kinder mehr betreut werden.

Durch die enorm hohen Kosten der Erweiterung hat die Stadt allerdings kein Budget mehr, um dringend notwendige Erneuerungen der Inneneinrichtung zu finanzieren. Dabei müssen in dem alten Teil der Kita dringend die Garderoben ausgetauscht werden. Mit der Zeit und durch den intensiven Gebrauch sind sie defekt und können nicht mehr repariert werden.

„Ein Herz für Kinder“ erklärte sich bereit, die Kita zu unterstützen, sodass nun die neuen Garderoben gekauft und aufgestellt werden konnten.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH