Neues Klettergerüst für Kita-Kinder

Die Kita „Der bunte Luftballon“ ist ein Ort, der Kindern die Gelegenheit bietet, sich frei zu entfalten, aber auch Verantwortung zu erleben und sich ausprobieren zu können. Mit dem offen strukturierten Angebot zum selbstbestimmten Lernen und Forschen werden ihnen vielfältige Lernerfahrungen ermöglicht.

Die Einrichtung, die 1982 in Overath durch eine Elterninitiative entstanden ist, hat durch den enormen Bedarf an Betreuungsplätzen zusätzliche Kindergruppen aufgenommen und zug deshalb sieben Jahre später in ein neues Gebäude. In dem neuen Haus stehen den Kindern zwei Etagen mit 500 Quadratmetern Betriebsfläche zur Verfügung.

Durch den Umzug vor mehr als 20 Jahren wurde auch das Außengelände komplett neu gestaltet und mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Doch die sind nun durch die intensive Nutzung und witterungsbedingte Alterung marode. Ein Teil musste abgebaut werden, nachdem der TÜV erheblich Sicherheitsmängel festgestellt hat.

Um den Kindern aber trotzdem vielfältige Spielmöglichkeiten bieten zu können, durch die auch die motorischen Fähigkeiten weiter gefördert werden, müssen neue Geräte installiert werden. Doch in Zeit knapper öffentlicher Kassen hat die Kita kein zusätzliches Budget für den Neukauf.

Da kam die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ gerade recht. Die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich bereit, der Kita zu helfen und dafür zu sorgen, dass ein neues Klettergerüst installiert werden konnte, das die Kleinen nun jeden Tag mit großer Freude bespielen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH