Kita Mirjamhaus wird umgebaut

Jung und Alt zusammen – das ist das Motto der Kindertagesstätte Mirjamhaus in Essen-Bocholt.

Die Kita, in der derzeit rund 46 Kinder betreut werden, ist gleichzeitig einem Seniorenwohnheim angeschlossen. Seit einigen Jahren arbeiten die Erzieher generationsübergreifend mit den Bewohnern des Seniorenheimes zusammen. In regelmäßigen Abständen werden diverse Aktivitäten und Projekte durchgeführt – bisher hat das gemeinsame Treffen einmal wöchentlich in der Kirche stattgefunden.

Da die Kita aber aus allen Nähten platzt, soll die Einrichtung mit Unterstützung der Stadt erweitert werden. Neben einem Schlaf-Wasch-Wickelraum soll auch ein Spiel- und Bewegungsraum geschaffen werden. Der große Bewegungsraum umfasst 55 Quadratmeter, in dem zukünftig dann auch die Treffen mit den Senioren stattfinden sollen. Wenn alles fertig ist, wollen sich Jung und Alt mehrmals wöchentlich zum gemeinsamen Singen und Spielen treffen.

Leider reichen die vorhandenen finanziellen Mittel nicht aus, um die gesamten Umbauarbeiten abschließen zu können. Deshalb erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, den fehlenden Rest zur Verfügung zu stellen, sodass die Umbauarbeiten nun in Kürze abgeschlossen werden können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH