Spielspaß in Gützkow

Es gibt nichts schöneres als lachende, fröhliche Kinder – und die „Peeneflöhe“ aus Gützkow haben allen Grund zum Jubeln!

Mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnten drei neue Spielgeräte – ein Fußballtornetz, ein Drehspiel mit Balancierbrücke und eine Vogelnestschaukel – angeschafft werden.

Gützkow ist eine kleine Stadt im geografischen Zentrum Vorpommernss. Der Kita „Peeneflöhe“ ist die einzige Kindertagesstätte des Ortes und direkt an die dortige Regionalschule „Peenetal“ angeschlossen. Insgesamt werden 167 Kinder betreut. Zusätzlich nutzt die Schule noch zwei Räume der Kita, um Unterricht zu geben. Diese Kinder verbringen die Pause ebenfalls auf dem Kita-Gelände. Das Außengelände umfasst 1800 Quadratmeter und biten allen Kindern ausreichend Platz für die Bewegung. Das Kita-Gebäude und die Außenspielgeräte stammen noch aus DDR-Zeiten. In den letzten Jahren lag der Fokus auf der Grundsanierung des Gebäudes, sodass der Außenbereich vernachlässigt wurde.

Die vorhandenen Spielgeräte sowie deren Anordnung boten jeodoch nicht allen Kindern der unterschiedlichen Altersgruppen ausreichend Anreiz zum Spiel. Teilweise waren die Geräte marode und veraltet.

Dementsprechend musste die Außenfläche den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden. Dieses Vorhaben konnte inzwischen erfolgreich umgesetzt werden – die Kids haben jeden Tag Freude auf ihrem neu ausgestatteten Spielplatz.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH