Endlich können wir wieder rutschen

Bewegung hat eine zentrale Bedeutung in der gesamten Entwicklung der Kinder. Durch Bewegung erobert das Kind seine Umwelt, gewinnt kognitive und soziale Fähigkeiten, drückt sich dadurch aus und gewinnt an Geschicklichkeit und Sicherheit. Deshalb ist es den Betreuern der Kita St. Peter und Paul in Auw wichtig, den Kleinen ausreichend Bewegungsmöglichkeiten bieten zu können.

Immer wieder wurden in den vergangengen Jahren neue Spielgeräte gekauft, die Dank der Unterstützung von Förderern finanziert werden konnte. Im Sommer allerdings musste die Rutsch-Kletter- Kombination nach einer Kontrolle durch den TÜV aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Viele Kids sind traurig, weil sie nun nicht mehr klettern und rutschen können und wünschen sich sehnlichst, dass ein neues Gerät aufgebaut wird.

Aber in Zeiten knapper öffentlicher Kassen konnte die Kita ihren Kleinen diesen Wunsch nicht efüllen. Sie hat kein Geld, um ein neues Spielgerät zu kaufen.

Doch dann kam die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“!

Die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich bereit, die Kosten für den Kauf eines neuen Spielgerätes mit Rutsche zu übernehmen. Inzwischen konnte die neue Rutsch- und Kletterkombination aufgebaut werden. Nun können die Kinder wieder nach Herzenslust spielen und toben.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH