Spielplatz wurde erneuert

„Sie haben ganz viele Kinder glücklich gemacht!“ – voller Freude bedankt sich die Kita Sonnenblumtal bei „Ein Herz für Kinder“, denn ohne die großzügige Unterstützung der BILD-Hilfsorganisation wäre der Traum von einem neuen Spielplatz nicht so schnell wahr geworden.

Die Kita aus Höhn gehört zur Lebenshilfe Westerwald e.V., die sich seit 1967 die Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Behinderungen in alles Lebenslagen zu unterstützen. Schwerpunkt ist hierbei die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Die Lebenshilfe unterhält zwei Häuser mit einer integrativen Begegnungsstätte und einer integrativen Kita mit vier heilpädagogischen Gruppen, einer integrativen Gruppe sowie einer Krippengruppe.

Aufgrund des gehobenen Sicherheitsstandards und der Überalterung der Spielgeräte im Aussenbereich der Kita Sonnenblumtal, mussten die Betreuer einen schweren Entschluss fassen: den Abriss von Rutsche, Schaukeln und Klettergerüst. Für die 50 Kinder, die so kaum noch Möglichkeiten hatten, nach Herzenslust zu Tollen, ein bitterer Tag.

Doch die Einrichtung setzte alles daran, die alten Spielgeräte durch Neue zu ersetzen, die den heutigen Sicherheitsstandards entsprechen. Doch allein hätte die Lebenhilfe Westerwald nie die dafür nötigen finanziellen Mittel aufbringen können. Da kam die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ gerade recht. Inzwischen konnten die neuen Spielgeräte aufgebaut und mit einer kleinen Feier eingeweiht werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH