Kita St. Martinus: Neue Kletterkombi

Endlich können die Kids der Kita St. Martinus wieder draußen toben und klettern. Ihre neue Kletterkombination mit Rutsche, die mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ angeschafft und errichtet werden konnte, ist endlich eingeweiht.

Die Einrichtung in Greven  stand Jahre vor einem großen Problem. Nach 30 Jahren intensiven Spielen und Tobens war der Außenbereich des Kindergartens stark sanierungsbedürftig.

Da die Sicherheit nicht mehr geboten war, mussten einige Geräte abgebaut werden. Für die Kleinen war diese Situation besonders unerfreulich, da sie nun nicht mehr spielen und klettern konnten. Damit fehlten wichtige Elemente zur Förderung der Bewegungserziehung. Denn: Die Kita begleitet auch sechs Kinder mit Behinderungen.

Aus eigenen Mitteln war die Einrichtung jedoch nicht in der Lage, die Kosten für die neue Kletterkombination gänzlich allein zu decken.

Durch die Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ konnte schließlich eine neue Kletterkombination gekauft und aufgebaut werden. Nun stehen den Kids wieder neue Spielmöglichkeiten offen, die ihnen täglich viel Spaß bereiten.

Die Kinder erfreuen sich täglich an dem neuen Spielgerät mit seinen unterschiedlichen Herausforderungen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH