Stoppelhopse machen Freudensprünge

Am Tag als endlich der neue Spielplatz eingeweiht werden konnte, machten die Stoppelhopser viele Freudensprünge. So lange hatten sie sich einen Platz gewünscht, auf dem sie sich nach Herzenslust austoben können. Mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ und weiteren Spender ist dieser Traum nun Wirklichkeit geworden.

Monatelang dauerte die Phase der Planung und Vorbereitung – doch was lange währt, wird endlich gut. Die Neugestaltung konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Das Außengelände bietet den Kindern nun vielfältige Spiellmöglichkeiten. Egal ob klettern oder toben! Für jeden ist etwas dabei. Die kleine Sandbaustelle, die Nestschaukel oder die Spielanlage lassen der Phantasie keine Grenzen.

Der Weg dahin war jedoch nicht einfach: Aufgrund von geänderten Eigentümerverhältnissen mussten das alte Außengelände geräumt werden. Das neue Areal auf dem ehemaligen Schulhof musste zunächst eingezäunt, alte Spielgeräte demontiert werden. Schließlich galt es auch das bereits vorhandene Spielhaus sowie die Nestschaukel zum neuen Gelände zu transportieren.

Viele Freiwllige halfen bei den anstehenden Arbeiten und der Verteilung von 30 Kubikmeter Fallschutzsand. Schließlich wurde aber auch noch ein neues Spielgerät benötigt, dass Dank vieler Spender angeschafft und installiert werden konnte.

Die Kinder nach Beendigung aller Arbeiten nun endlich das neue Außengelände in Beschlag nehmen. Tja, und die fühlen sich dort pudelwohl.

Die Kita: „Danke, danke, danke. Ohne Ihre Hilfe hätten wir es nicht geschafft“.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH