Wickelkommoden für die Kleinen

Die Kita Tohuwabohu in Darmstadt wurde von den Müttern des Mütterzentrums konzipiert und aufgebaut. Ziel war es, eine familienentlastende und an den Bedürfnissen der Kinder orientierte Einrichtung zu schaffen. Seit Oktober 1991 arbeitet die Kindertagesstätte in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt.

Zunächst war die Einrichtung nur für 15 Kinder geplant. Auf Grund der großen Nachfrage wurde die Einrichtung im Laufe der Zeit weiter ausgebaut und verfügt nun heute über 40 Plätze für Kinder von 1,5 bis 12 Jahren.

So flexibel wie Kinder und Eltern es wünschen

Kinder haben Ihre speziellen Bedürfnisse. Eltern auch. Beide „unter einen Hut“ zu bringen, ist seit 1991 Anliegen der Kindertagesstätte – einer von 14 Modelleinrichtungen, die vom Bundesministerium für Frauen und Jugend gefördert wurden.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde im September 2013 eine zweite Einrichtung ins Leben gerufen, in der 30 Kinder betreut werden. Die Kosten für die Neueröffnung der Kita konnten durch den Träger übernommen werden. Doch für die Inneneinrichtung fehlte noch Geld.

Deshalb erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, zu helfen. So konnten zwei neue Wickelkommoden angeschafft werden.

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH