Neuer Spielplatz für die Kleinen in Uelzen

Lange war der Außenbereich der Kindertagesstätte St. Johannis grau und trist. Die Kinder hatten kaum Möglichkeiten, sich auszutoben oder nach Herzenslust zu spielen.

Hier musste dringend etwas passieren. Dank der Eigenleistung der Eltern und der kirchlichen Jugendgruppen konnte das Außengelände zumindest gerodet und ebenerdig gemacht werden. Außerdem wurden ein Zaun und eine Hecke gesetzt, Rasen gesät.

Doch immer noch fehlten die spaßigen Spielgeräte, die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Die Kindergartenleitung wandte sich deshalb an die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und bat um finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung neuer dieser Spielgeräte.

Am 20.Mai war es dann endlich soweit: Mit einem großen Fest wurde der neue Kinderspielplatz zusammen mit den Eltern, Kindern und Erzieherinnen eingeweiht. Gemeinsam wurden an dem Tag noch die Hügel rundum die neue Hangrutsche bepflanzt, so wie diverse andere Kleinigkeiten gemacht, um dann den Abend beim gemeinsamen Grillen ausklingen zu lassen.

Ganz feierlich wurde dabei dann auch ein Schild von „Ein Herz für Kinder“ angebracht. Denn die BILD-Hilfsorganisation hatte das fehlende Geld für eine Hangrutsche, eine Rutsche für die Kleinsten und die Doppelschaukel zur Verfügung gestellt. Nun freuen sich die Kinder aus dem Kindergarten in Uelzen noch viel mehr, wenn sie draußen auf dem Spielplatz spielen und toben dürfen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH