Neues Spielgerät für die Kleinsten

Die Kleinsten der Kita St. Johannes sind glücklich. Sie haben endlich ein tolles Klettergerüst, auf dem sie nach Herzenslust toben können.

Die katholische Einrichtung in Werne betreut 80 Kinder bis 6 Jahre. Im Januar 2013 wurde die Kita auch für die Betreuung der unter Dreijährigen ausgebaut. Mit dem Aus- und Umbau konnte die Fläche des Außenspielbereiches um ein vielfaches vergrößert werden, sodass den Kindern viel Platz für das wichtige Spielen an der frischen Luft zur Verfügung steht.

Der alte Teil der Spielplatzes, dessen Spielgeräte ohnehin schon marode waren, wurde durch die Baumaßnahmen zusätzlich in Mitleidenschaft gezogen.

Da viele Kinder, die die Einrichtung besuchen, in sehr beengten Verhältnissen leben, ist der Wunsch der Kita, dass die Kinder in einem geborgenen und glücklichen Umfeld groß werden. Dazu gehört natürlich auch ein schöner Spielplatz, auf dem den Kleinen vielfältige Möglichkeiten zum Toben zur Verfügung stehen.

Leider konnte die Kita die nötige Anpassung des Außengeländes insbesondere auch für die U3-Kinder nicht aus eigenen Mitteln finanzieren. Doch mit der Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnte schon mal ein Spielgerät für die ganz Kleinen angeschafft werden.

Die Kita: „Mit dem neuen U3-Spielplatzgerät konnten wir unseren Kindern einen langersehnten Wunsch erfüllen. Die Kinder haben täglich viel Spaß.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH