Neue Spielgeräte für drei Kitas

Neustadt in Hessen ist seit Jahren bestrebt, sich als Kinder – und familienfreundliche Kommune weiter zu entwickeln. Seit 2007 wurden bereits zwei neue Spielplätze geschaffen und ein Spielplatz zum Kleinkinderspielplatz umgestaltet.

Zudem wurden die Öffnungszeiten der Kindergärten erweitert und flexibler gestaltet, eine neue Krippengruppe etabliert, ein Kindergarten neu erbaut.

Diese ganzen Veränderungen kosten die Stadt viel Geld, sodass für die einzelnen Wünsche der Einrichtungen kaum Budget vorhanden ist.

Dennoch gibt es immer wieder Handlungsbedarf wie beispielsweise in den Kitas „Sonnenschein“, „Sterntaler“ und „Regenbogen“. In allen drei Einrichtungen sind Spielgeräte auf dem Außengelände marode oder defekt und mussten aus Sicherheitsgründen abgebaut werden.

Damit die Kinder aber dennoch nach Herzenslust spielen und klettern können, erklärte sich die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ bereit, die Kitas zu unterstützen.

So freut sich der Kindergarten „Sonnenschein“ über eine Turmkombination mit Rutsche, die Kindertagesstätte „Regenbogen“ über eine Mini-Vogelnetz-Schaukel und in Mengsberg konnte im Kindergarten „Sterntaler“ eine Spielkombination mit Schaukel, ein Holzsprossenaufgang und ein Netzaufgang errichtet werden.

Der Bürgermeister: „Die Zuwendung entlastet natürlich den Stadtsäckel und führt zur Einsparung von Haushaltsmitteln. Darüber sind wir sehr erfreut. Der herzliche Dank der Stadt und der Kindergärten gilt dem Axel-Springer-Verlag für die großzügige Unterstützung.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH