Kleinspielfeld auf Schulhof

Kreba-Neudorf, ist eine sächsische Gemeinde im Landkreis Görlitz. Sie liegt im sorbischen Siedlungsgebiet der Oberlausitz. In dem kleinen Ort leben rund 900 Einwohner.

Größtes Manko: Die Kinder der kleinen Gemeinde haben keinen richtigen Spielplatz. Es gibt zwar einen Kindergarten und eine Grundschule, die über einen kleinen Sportplatz verfügt. Er ist zugleich Mittelpunkt für Freizeitaktivitäten und wird auch durch den Sportverein genutzt.

Leider ist der Zustand des Sportplatzes alles andere als gut. Die kleine Gemeinde verfügt allerdings nicht über die notwendigen Mittel um den Platz instandzusetzen bzw. die Bedingungen zu verbessern.

Der Bürgermeister plante die Errichtung eines Kleinspielfeldes auf dem Schulhof – es soll sowohl von den Kindern in den Pausen als auch durch den Sportverein genutzt werden. Durch verschiedene Aktionen konnte ein Teil des benötigten Geldes zusammen bekommen werden, der fehlende Rest kam von „Ein Herz für Kinder“.

Inzwischen konnte das Kleinspielfeld eingerichtet werden und die Kinder haben nun wieder Freude beim Kicken und an der Bewegung.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH