Landesinformationen im Überblick

Burundi ist ein Staat in Ostafrika und grenzt an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo sowie Tansania. Die Haupt-und bevölkerungsreichste Stadt ist Bujumbura mit 370 000 Einwohnern, das Durchschnittsalter beträgt 16,7 Jahre, 85 Prozent der Bewohner gehören zu der einfachen, bäuerlichen Bevölkerung. Die Amtssprachen sind Kirundi und französisch.

Bevölkerung: 10,5 Millionen – 46 Prozent der Bevölkerung ist jünger als 15 Jahre

Armutsrate: ca. 75 Prozent, Menschen verdienen im Jahr durchschnittlich 450 Euro

Arbeitslosigkeit: keine Angaben

Mordrate: 22 Morde pro 100 000 Menschen

Gesundheitssystem: schlecht ausgebildete Ärzte, nur etwa die Hälfte der Frauen bekommen bei der Geburt professionelle Unterstützung

Verbreitete Krankheiten: Malaria, Cholera

Lebenserwartung: 50 Jahre

Kindersterblichkeit: 141 von 1000

Kinderarbeit: 19 Prozent der Kinder (5-14 Jahre)

Alphabetisierungsrate: 59 Prozent, es besteht Schulpflicht

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH