Landesinformationen im Überblick

Die Malediven sind ein Inselstaat, bestehend aus 1196 Inseln, vor der Südspitze Indiens. Die Hauptstadt ist Malé und die Amtssprache ist Dhivehi. Der Inselstaat gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

Bevölkerung: 328 536 Einwohner– ein Drittel der maledivischen Bevölkerung lebt auf der Hauptinsel Malé

Armutsrate: 47 Prozent (unter 30 Euro im Monat)

Arbeitslosigkeit: 14,5 Prozent, fast alle Menschen leben vom Tourismus

Mordrate: 2 Morde pro 100 000 Menschen

Gesundheitssystem: in der Hauptstadt Malé gibt es zwei Krankenhäuser, die gut ausgestattet sind, wenige Apotheken auf den Inseln, unzureichende medizinische Versorgung

Verbreitete Krankheiten: Dengue-Fieber

Lebenserwartung: 77 Jahre

Kindersterblichkeit: 15 von 1000

Kinderarbeit: wenig, wenn überhaupt nur in der Fischerei und in der Landwirtschaft

Alphabetisierungsrate: 99 Prozent, viele Kinder gehen wenn überhaupt nur 5 Jahre zur Schule, da sich die Eltern die Ausbildung nicht leisten können und keine Schulpflicht besteht

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH