Landesinformationen im Überblick

Eritrea ist ein Staat im südöstlichen Afrika und grenzt an Sudan, Äthiopien und Dschibuti. Die Haupt- und bevölkerungsreichste Stadt ist Asmara, mit 1 Millionen Einwohnern (19 Prozent der Gesamtbevölkerung), die Amtssprachen sind Tigrinya und arabisch.

Bevölkerung: 5,3 Millionen – 19 Prozent leben in Städten, 45 Prozent sind unter 15 Jahre alt

Armutsrate: mehr als 50 Prozent, Menschen verdienen im Durchschnitt nur knapp 300 Euro im Jahr

Arbeitslosigkeit: 40 Prozent der Arbeitsfähigen

Mordrate: 18 Morde pro 100 000 Einwohner

Gesundheitssystem: das Gesundheitssystem ist schwach entwickelt

Verbreitete Krankheiten: Malaria, Durchfall, Bilharziose

Lebenserwartung: 61 Jahre

Kinderarbeit: 40 Prozent der Kinder (5-14 Jahre)

Kindersterblichkeit: 68 von 1000 Kindern sterben, bevor sie das 5. Lebensjahr erreicht haben

Alphabetisierungsrate: 59 Prozent, bis zum 14. Lebensjahr herrscht Schulpflicht

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH