Landesinformationen im Überblick

Peru liegt an der Nordwestküste Südamerikas und grenzt an Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Brasilien und Chile. Die Haupt- und bevölkerungsreichste Stadt ist Lima, mit 7,6 Millionen Einwohnern (26 Prozent der Gesamtbevölkerung), die Amtssprachen sind Quechua, Aimara und spanisch.

Bevölkerung: 29,5 Millionen – 73 Prozent leben in Städten, 28,5 Prozent sind unter 15 Jahre alt

Armutsrate: 11,5 Prozent (weniger als 30 Euro pro Monat)

Arbeitslosigkeit: 9,7 Prozent der Arbeitsfähigen

Mordrate: 5,2 Morde pro 100 000 Menschen

Gesundheitssystem: Die Behandlung in öffentlichen Krankenhäusern ist nicht kostenlos, die Zustände sind unzumutbar

Verbreitete Krankheiten: Malaria, Cholera, Pest, Dengue-Fieber

Lebenserwartung: 73 Jahre

Kindersterblichkeit: 19 von 1000

Kinderarbeit: 23,4 Prozent der Kinder (6-14 Jahre)

Alphabetisierungsrate: 98 Prozent, bis zum 11. Lebensjahr besteht Schulpflicht

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH