Landesinformationen im Überblick

Die Mongolei ist ein Staat gelegen zwischen Zentral-, Nord- und Ostasien und grenzt an Russland und China. Die Hauptstadt ist Ulaanbaatar. In der Mongolei leben hauptsächlich Mongolen, aber auch Minderheiten aus verschiedenen Turkvölkern. Die Amtssprache ist Mongolisch.

Bevölkerung: 2,8 Millionen

Armutsrate: rund 33 Prozent

Arbeitslosigkeit: 7,4 Prozent

Mordrate: 9,7 Morde pro 100 000 Einwohner

Gesundheitssystem: mit europäischen Standards nicht vergleichbar, vor allem der Hygienestandard ist niedrig

Verbreitete Krankheiten: Maul- und Klauenseuche

Lebenserwartung: 67 Jahre

Kindersterblichkeit: 23,15 Todesfälle auf 1.000 Lebendgeborenen

Kinderarbeit: 35 – 36 Prozent aller Kinder zwischen 5 und 14 Jahren arbeiten

Alphabetisierungsrate: 95,7 Prozent

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH