Landesinformationen im Überblick

Sambia ist ein Staat im Süden Afrikas und grenzt an Angola, die Demokratische Republik Kongo, Tansania, Malawi, Mosambik, Simbabwe, Botswana und Namibia. Die Hauptstadt ist Lusaka, welche mit 2,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes ist. Sambias Bevölkerung besteht zu 99 Prozent aus circa 72 bantusprachigen ethnischen Gruppen. Die Amtssprache ist Englisch, doch hauptsächlich werden Bantusprachen wie Bemba und Nyanja gesprochen.

Bevölkerung: 14,38 Millionen

Armutsrate: 74,32 Prozent

Arbeitslosigkeit: rund 15 Prozent

Mordrate: 10,7 Morde pro 100 000 Einwohner

Gesundheitssystem: Das Gesundheitswesen ist kostenlos, jedoch sind Medikamente und ausgebildetes Personal Mangelware.

Verbreitete Krankheiten: Malaria, Dengue-Fieber

Lebenserwartung: 58 Jahre

Kindersterblichkeit: 100 Kinder je 1 000 Geburten

Kinderarbeit: jedes dritte Kind im Alter von 7 – 14 Jahren muss arbeiten, auf dem Land ist die Kinderarbeitsquote deutlich höher als in städtischen Gebieten

Alphabetisierungsrate: 64 Prozent

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH