Landesinformationen im Überblick

Mazedonien ist ein Staat in Südosteuropa und grenzt an Serbien, Bulgarien, Griechenland, Albanien und Kosovo. Die Hauptstadt ist Skopje. Die Bevölkerung besteht vor allem aus Mazedoniern, Albaner bilden die größte Minderheit. Die Amtssprache ist Mazedonisch.

Bevölkerung: 2,1 Millionen

Armutsrate: rund 30 Prozent

Arbeitslosigkeit: 27,3 Prozent

Mordrate: 1,4 Morde pro 100 000 Einwohner

Gesundheitssystem: schlechte Ausstattung der Krankenhäuser und Praxen, vor allem in ländlichen Gebieten

Verbreitete Krankheiten:

Lebenserwartung: 75 Jahre

Kindersterblichkeit: 7,9 Todesfälle auf 1.000 Lebendgeborenen

Kinderarbeit: 6 Prozent der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren arbeiten

Alphabetisierungsrate: 97,5 Prozent

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH