Laura braucht Ihre Hilfe!

Laura (11) hat in ihrem noch recht jungen Leben schon einiges mitmachen müssen. Sie wurde in der Schweiz geboren, doch schon bald musste sie, als der Krieg beendet war, mit ihrer Familie in den Kosovo zurück. Natürlich hätte das Leben in dem stark vom Krieg zerstörten Land besser sein können, doch Laura wuchs wohl behütet auf, ging gern zur Schule und lebte ein glückliches Leben.

Starke Bauchschmerzen ließen Laura keine Wahl: mit Vater Afrim (42) fuhr sie sofort ins Krankenhaus und sie wurde operiert. Ihr Blinddarm wurde entfernt – eine Fehldiagnose, denn Lauras Bilddarm war völlig gesund. Die richtige Diagnose war jedoch viel schlimmer und traf die kleine Familie besonders hart. Im rechten Oberschenkel von Laura wuchert ein Tumor, einzelne Metastasen hatten sich auch bereits gebildet.

In Pristina im Kosovo konnte Laura keine Hilfe mehr erwarten. Die Ärzte stellten sie vor die Wahl: entweder das Bein amputieren oder warten – was gleichbedeutend gewesen wäre mit sterben.

Um Laura eine Überlebenschance geben zu können, setzte ihr Vater alle möglichen Hebel in Bewegung. Nachdem er verhaftet wurde, weil er in einer Nacht- und Nebelaktion ohne Visum mit Laura in die Schweiz reisen wollte, kontaktierte er völlig verzweifelt einen alten Freund aus der Schweiz.

Endlich konnten die Visa besorgt und eine Klinik, die Laura behandeln könnte, gefunden werden. Afrim fiel ein riesiger Stein vom Herzen. Doch als er hörte, wie viel die für Laura lebensnotwendige Behandlung kosten würde, fühlte er sich, wie vom Blitz getroffen. Umgerechnet 307 000 Euro müsste er aufbringen, um seiner Tochter eine Chance auf Heilung geben zu können. Unmöglich, nicht machbar. Bei einem Einkommen von umgerechnet etwa 350 Euro reine Utopie.

In der Schweiz konnten durch Spenden bereits etwa 80 000 Euro gesammelt werden. Nach dem flehentlichen Hilferuf von Lauras Vater Afrim sagte auch „Ein Herz für Kinder“ Hilfe zu. Trotz der Unterstützung der BILD-Hilfsorganisation fehlen immer noch etwa 200 000 Euro, um die Behandlung erfolgreich beenden zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH