Lev (2) kämpft seit der ersten Minute

Als Lev (2) auf die Welt kam, freute sich seine ganze Familie über den süßen Familienzuwachs. Doch seit seiner ersten Minute auf Erden musste Lev mit vielen gesundheitlichen Problemen kämpfen, die seinen kleinen Körper zusehends schwächten und immer noch nicht ausgestanden sind.

Lev kam mit angeborener Ösophagusatresie auf die Welt. Zwischen Speiseröhre und Magen fehlt bei ihm die Verbindung. Bereits am zweiten seines Lebens sollte ein operativer Eingriff die Fehlbildung in Ordnung bringen. Doch nach der Operation bekam Lev plötzlich Schwierigkeiten mit der Atmung, sodass er mit einem Tracheostoma versorgt werden musste.

Die Folgen der gesundheitlichen Probleme: Lev kann immer noch nicht sprechen und erst recht kein normales Leben führen. Eine weitere Operation in Israel, bei der die künstliche Luftröhrenöffnung entfernt wird, soll Lev endlich ein altersgerechtes Leben ermöglichen.

Rund 31 000 Euro kostet die Operation. Diese Menge konnte Levs Familie jedoch nicht ohne Hilfe aufbringen. Die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ übernahm deshalb einen Teil der Operationskosten, um Lev zum ersten Mal in seinem Leben Gesundheit und Fröhlichkeit ermöglichen zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH