Lift erleichtert sein Leben

Die Geburt von Jakob (7) war dramatisch. Er erlitt einen Sauerstoffmangel, leidet seither an Cerebralparese.

Die Folgen: Er hat eine Koordinations- und Bewegungsstörung, sodass er auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Er kann nicht sprechen und frei sitzen. Um seine Selbstständigkeit zu fördern, hat er einen E-Rolli mit Fußsteuerung.

Aber auch zu Hause möchte seine Familie die bestmögliche Förderung gewährleisten. Deshalb musste die Wohnung entsprechend umgebaut werden mit einet behindertengerechten Dusche und einem Aufzug. Denn Jakobs Zimmer und das Bad befinden sich im Obergeschoss des Hauses. Eine Verlegung der Zimmer ist nicht möglich, deshalb blieb den Eltern keine andere Alternative als der Umbau.

Die Kosten für den Umbau konnten nicht komplett von der Familie getragen – deshalb erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, die Finanzierungslücke zu schließen. Inzwischen konnten die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen werden – für Jakob bedeuten das umgebaute Bad und der Lift eine große Erleichterung.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH