Mutter-Kind Freizeit auf Norderney

Das Familienzentrum Spielhaus Linden veranstaltete 2009 eine Mutter-Kind-Freizeit auf Norderney.

Teilnehmer waren Mütter die sich mit der Erziehung ihrer Kinder alleingelassen oder überfordert fühlen. Zusammen mit ihren Kindern konnten sie ein verlängertes Wochenende auf der Nordseeinsel Norderney genießen.

Unter dem Motto „Gemeinsam miteinander spielen (lernen)“ konnten die Familien neue Erfahrungen sammeln und ihren Zusammenhalt verstärken. So z.B. beim gemeinsamen Wellenbadbesuch oder auch dem allabendlichen Spielen von Gesellschaftsspielen.

„Die Jugendherberge Norderney war ein optimal gewählter Ort für uns, um den Müttern Zeit und Raum zu geben, sich intensiv mit ihren Kindern zu beschäftigen und ihre emotionale Bindung zu ihren Kindern zu fördern und zu unterstreichen“, sagt der Veranstalter.

„Ein Herz für Kinder“ finanzierte die Unterbringungskosten für die Familien.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH