Neues behindertengerechtes Auto

Luise (6) aus Dieburg hatte einen besonders schweren Start ins Leben. Sie leidet unter globaler Entwicklungsverzögerung mit muskulärer Hypotonie. Folgen: Sie kann weder krabbeln, laufen, stehen, sprechen, allein essen und trinken und trägt Windeln.

Durch ihre Muskelschwäche kann Luise keine Körperspannung aufbauen. Sie hat Pflegestufe III und ist immer auf fremde Hilfe angewiesen. Da Luises Eltern auch gesundheitlich eingeschränkt sind, ist es ihnen nicht möglich ihre Tochter ins Auto zu heben. Um dennoch am Alltag teilhaben und notwendige Therapien im Umkreis gewährleisten zu können, brauchte die Familie ein Auto, das ihnen ermöglicht Luise mit dem Rollstuhl hinein schieben zu können.

Durch den behindertengerechten Umbau des Hauses hatten die Eltern keine finanziellen Mittel mehr, um sich solch ein Auto zu leisten. Das alte Auto der Familie war nicht für einen behindertengerechten Umbau tauglich, sodass nur eine Neuanschaffung in Frage kam.

„Ein Herz Für Kinder“ beteiligte sich an der Finanzierung des Autos, damit Luise sicher und komfortabel zu ihren Arztbesuchen aber auch zu ihren Freunden und Bekannten gefahren werden kann.

Die Eltern glücklich: „Als Eltern eines schwerbehinderten Kindes gibt es immer wieder Momente, in denen man darüber nachdenkt, wie es wäre wenn! Mit dem behindertengerechten Auto können wir vieles tun, das uns sonst nicht möglich wäre und die Augenblicke des Nachdenkens werden immer seltener. Wir haben die Erfahrung machen dürfen, dass es viele Menschen gibt, die Anteil nehmen. Das Gefühl nicht alleine zu sein, hat uns Mut für die Zukunft gegeben, daraus schöpfen wir Kraft, Luise eine geborgene Kindheit zu geben. Danke für Ihre finanzielle Zuwendung, die lieben Worte und den Mut, den wir durch Ihre Unterstützung erhalten haben.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH