Mauricio freut sich über neues Auto

Mauricio (15) leidet an der unheilbaren Erkrankung Muskeldystrophie Duchenne. Dabei handelt es sich um eine degenerative Muskelerkrankung, bei der die Muskeln immer schwächer werden.

Mauricio: „Seit ich 9 Jahre bin, bin ich auf einen Rollstuhl angewiesen.“ Der Junge aus dem Landkreis Verden kann nur noch seine Hände und seinen Kopf bewegen, alle anderen Möglichkeiten sind durch das fortgeschrittene Krankheitsstadium bereits unmöglich oder stark eingeschränkt.

Mauricio lebt bei seinen Eltern, doch auch sie haben große Sorgen. Die Mutter erkrankte an Brustkrebs, der Vater hat eine schwerwiegende Herzerkrankung, sodass beide nicht mehr arbeiten können.

Die Familie benötigte dringend ein neues behindertengerechtes Fahrzeug, mit dem Maurice auch an Aktivitäten außerhalb seines Wohnhauses teilnehmen kann. Der alte VW-Bus war über 20 Jahre alt und bekam vom TÜV keine weitere Zulassung. Für einen neuen Wagen fehlte der Familie das Geld – ein Fall für „Ein Herz für Kinder“.

Die BILD-Hilfsorganisation gab einen Teil zu der benötigten Summe dazu und so konnte die Familie einen neuen Nissan-NV200-Kombi anschaffen, der es Mauricio wieder ermöglicht, gemeinsam mit seiner Familie Ausflüge zu machen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH