Die „Mappi-Stationen“ in Berlin

Der Verein „Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V.“ wurde 2004 gegründet. Das Aufgabenfeld bezieht sich nicht nur auf die Lebensmittel-Ausgaben. Der Verein betreibt auch zwei Kleiderkammern, in denen sich Erwachsene und Kinder gegen einen geringen Beitrag komplett einkleiden können.

Zusätzlich hat der Verein in Berlin 4 sogenannte „Mappi-Stationen“ eingerichtet. Die „Mappi-Stationen“ bieten für sozialbedürftige Kinder kostenlose Schulmaterialien an; d.h. die Kinder können einmal in 3 Monaten mit einem Abholausweis die für die Schule benötigten Schulmaterialien (Hefte, Ordner, Stifte, etc.) abholen.

Mittlerweile wurden schon 1450 Ausweise für Kinder von 6-18 Jahren ausgestellt. Jedoch reichen die Schulmaterialien bei weitem nicht aus.

Um die gemeinnützige Arbeit des Vereins auch weiter möglich zu machen und ihre Projekte der „Mappi-Stationen“ zu unterstützen, beteiligte sich „Ein Herz für Kinder“ bei der Finanzierung für neue Schulmaterialien.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH