Endlich mehr Mobilität

Glücklich strahlen Monique (13), ihre Schwester und Mutter. Der große Traum von einem behindertengerechten Auto, das mehr Mobilität verschafft, ist Dank der Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ wahr geworden.

Monique hat eine spastische Tetraparese und motorische Entwicklungsstörungen. Sie ist dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesen.

Das Mädchen aus Berlin wurde aufgrund einer Unterversorgung in der 28. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Sie wog nur 770 Gramm und war nur 34,5 Zentimeter groß.

Mit Rollator und Orthesen kann Monique wenige Schritte gehen. Im behindertengerechten Mietshaus kann sie sich weitestgehend allein fortbewegen. Monique besucht eine Förderschule für Köperbehinderte und wir von einem Fahrdienst dorthin gefahren.

Vor drei Jahren trennten sich Moniques Eltern, sodass die Mutter nun alleinerziehend ist. Alle Aktivitäten in der Freizeit sowie Arzt- und Therapiebesuche waren die die kleine Familie anstregend und ohne Auto mit großen Umständen verbunden.

Doch das ist nun anders, denn in dem Auto lässt sich nun der Rollstuhl bequem transpotieren, sodass Monique nun viel mobiler ist und viel Freude an diversen Unternehmungen hat.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH