Najela brauchte eine neue Niere

Bis zum Sommer 2008 war Najela (3) ein ganz normales, fröhliches, gesundes kleines Mädchen. Doch dann bekam sie plötzlich hohes Fieber und musste ins Krankenhaus.

Nach mehreren Tagen und Untersuchungen stand plötzlich fest: Die Nieren von Najela funktionieren nicht mehr. Ein Schock für die ganze Familie.

Doch noch schlimmer ist für die Eltern die Nachricht der Ärzte, dass es in Albanien keinerlei Chancen gibt, dass Leben ihrer Tochter zu retten. Denn nur eine Nierentransplantation kann dem kleinen Mädchen noch helfen.

Aufgrund mangelnder Erfahrung der Ärzte und der schlechten Ausrüstung der Krankenhäuser kann ein solch großer Eingriff in Najelas Heimat nicht durchgeführt werden.

Verzweifelt wandten sich die Eltern an „Ein Herz für Kinder“. Sie bangten um das Liebste in ihrem Leben. Najela könnte in Leipzig am Universitätsklinikum gerettet werden, doch dafür müssen die Behandlungskosten in Höhe von 120 000 Euro aufgebracht werden.

Die arme Familie hatte dieses Geld nicht, wusste deshalb nicht, wie sie Najela helfen sollte.

„Ein Herz für Kinder“ sagte sofort Unterstützung zu, Najela bekam so die Chance, wieder gesund zu werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH