Neue Motorik- und Seillandschaft

Der Schulhof der Erlenbachschule in Elz hatte jahrelang wenig mit einem ansprechenden und bewegungsfördernden Außengelände zu tun.

Die Einrichtung war zunächst lange Jahre als Grund- und Hauptschule konzipiert. In den 90er Jahren erfolgte dann die Ergänzung um einen Realschulzweig. Seit dem Schuljahr 2013/14 ist die Erlenbachschule eine Mittelstufenschule.

Im Zuge der Neubaumaßnahmen vor drei Jahren wurden die wenigen vorhandenen Spielgeräte auf dem Schulhof entfernt – sie waren alt und marode, entsprachen nicht mehr den Sicherheitsstandards. Da weder die Schule noch der Landkreis über finanzielle Mittel verfügten, konnten die Spielgeräte nicht ersetzt werden  – so lag der Pausenhof drei Jahre lang brach ohne Spielgeräte.

Die 500 Schüler hatten somit kein einziges Spielgerät für die Pausen und Freizeitstunden. An diesem Zustand wollte die Schule so schnell wie möglich etwas ändern. Geplant sind drei neue Spiellandschaften mit verschiedenen pädagogischen Zielsetzungen. Je nach Finanzierunglage soll die Umsetzung erfolgen. Für die Anschaffung einer Motorik- und Seillandschaft sagte „Ein Herz für Kinder“ Unterstützung zu, sodass in den Sommerferien die Umgestaltung der ersten Spiellandschaft begann.

Inzwischen konnten die Bauarbeiten abgeschlossen werden, sodass den Schülern auf dem hinteren Schulhof nun endlich Spiel- und Klettermöglichkeiten zur Verfügung stehen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH